Europoly online dating

Posted by / 03-Nov-2017 19:12

Die vom Goethe-Institut unterstützte Schau beleuchtet das Leben einer der herausragensten Bühnenschauspielerinnen der Weimarer Republik. Januar 2018) Von Teheran nach Berlin: Das Goethe-Institut fördert die Residenz von Shirin Barghnavard am Harun Farocki Institut in Berlin. Die vom Goethe-Institut Singapur unterstützte Ausstellungsreihe handelt vom europäischen Kolonialismus in den Tropen und der Zerstörung des Regenwaldes. Dezember 2017) Das Mina-Festival in Beirut thematisierte Vorurteile gegen syrische Künstler im Libanon wie in Deutschland.Die iranische Künstlerin arbeitete dort drei Monate an ihrem neuen Film. Es zeigte, dass die Freiheit der Kunst genauso wichtig ist wie die Anerkennung derer, die sie betreiben. Dezember 2017) Zivilgesellschaften sind durch populistische Strömungen weltweit immer stärker unter Druck.Im Rahmen von „Beyond Seeing“ nahmen sie am deutsch-französischen Bloggerevent teil, das das Goethe-Institut Paris und der Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) veranstaltete. Oktober 2017) Die indonesische Islam-Forscherin Irma Wahyuni hat mit einer Besucherreise des Goethe-Instituts für muslimische Intellektuelle aus Indonesien zwei Wochen lang Deutschland erkundet.Hier spricht sie über Flüchtlinge, Radikalismus und Individualismus. Oktober 2017) Es scheint, als lägen Welten zwischen Berlin und Warschau: Rechtsruck und Justizreform und Medienzensur.

Wir stellen die Arbeit einiger der Residentinnen und Residenten vor. September 2017) Das Projekt „Mit Deutsch zum Titel! Im Vorfeld der Fußball-WM 2018 in Russland bekommen auf Einladung des Goethe-Instituts landesweit rund 1.000 Schülerinnen und Schüler speziellen Deutsch-Unterricht mit Ballbezug. Bundestrainer Joachim Löw hat die Schirmherrschaft übernommen. September 2017) Für die dritte Ausgabe des Festivals „Gender Bender“ rief das Goethe-Institut Bangalore Künstlerinnen und Künstler aller Sparten auf, ihre Sichtweisen auf vorherrschende Geschlechterbilder und Körperdarstellungen auszudrücken.Kulturinstitutionen tragen deshalb eine besondere Verantwortung. Im Interview erklärt Generalsekretär Johannes Ebert, wie das Goethe-Institut diesen globalen Herausforderungen aktuell begegnet. Dezember 2017) Alle zwei Jahre veranstaltet die Europäische Kommission ein Kulturforum, bei dem Schlüsselfiguren der europäischen Kulturpolitik aufeinandertreffen.In der diesjährigen Edition in Mailand sprach der Generalsekretär des Goethe-Instituts Johannes Ebert über Herausforderungen der europäischen Kulturpolitik sowie über die kulturelle Zusammenarbeit mit europäischen Partnern. Dezember 2017) Drei Bühnen, drei Rundfunksender, zwölf Stunden Programm.Er dient dazu, entschieden gegen Radikalisierungstendenzen in Europa Position zu beziehen. Oktober 2017) Im Jubiläumsjahr der Oktoberrevolution brachte die Tonhalle Düsseldorf die hiesigen Symphoniker mit dem russischen Persimfans-Orchester zusammen.Das Besondere: Die Musikerinnen und Musiker kommen ohne Dirigent aus, getreu den Maximen des originalen Persimfans-Orchesters von 1922.

europoly online dating-81europoly online dating-20europoly online dating-10

Dort wohnt und arbeitet die 34-jährige Autorin des Romans „Das achte Leben (für Brilka)“ drei Monate lang. November 2017) Eine 15 Meter lange aufblasbare Raupe schwebte am Wochenende durch den Moskauer Gorki-Park.